Energiesparhaus

 

Energiesparhäuser – Energiesparhaus Österreich

Wir bauen günstige Energiesparhäuser in ganz Österreich – Pab Varioplan – Ihr hochwertiges Energiesparhaus zu günstigen Preisen.

Mehr Informationen? Preise? Schreiben Sie uns an! -> Kontakt.

Energiesparhaus/Energiesparhäuser

Ein eigenes Energiesparhaus ist der heimliche Traum vieler Menschen. Wieso hierbei nicht von den günstigen Grundstückspreisen im Nachbarland Österreich profitieren? Im „Land der Täler und am Strome“ ist der Hausbau als erschwinglich zu betrachten. Dies wird umso deutlicher, wenn man sich für die günstigen Baukonditionen eines Energiesparhauses entscheidet. Hierbei werden auf lange Sicht die Nebenkosten der Immobilie entscheidend verringert.

Die stetig steigenden Nebenkosten bereiten Hausbesitzern weltweit oftmals Kopfzerbrechen. Die Kosten für die Versorgung des Hauses mit Energie und Wärme sind in den letzten Jahren tatsächlich eindeutig angestiegen. Ein Ende dieses Aufwärtstrends ist nicht in Sicht.
Auf die Versorgung mit Energie und Wärme kann der Hausbesitzer nicht verzichten, damit die Immobilie bewohnbar bleibt. Er kann jedoch aktiv Einfluss auf die Menge des Energie- und Wärmeverbrauchs seines Hauses nehmen. 
Bei bereits bestehenden Häusern kann dies durch eine entsprechende Sanierung und Modernisierung entstehen. Angehende Hausbauer haben hierbei einen Vorteil. Sie können das zukünftige Haus bereits bei Baubeginn auf einen niedrigen Energie- und Wärmeverbrauch ausrichten.

Dies kann mithilfe eines Energiesparhauses erreicht werden. Hierunter versteht man eine besondere Bauweise eines Hauses. Oberste Priorität wird hierbei auf die Einsparung von Energie und Wärme gelegt. Dies wird unter anderem durch eine optimale Wärmedämmung sowie bauliche Maßnahmen erreicht, die den anfallenden Energieverbrauch der Immobilie auf ein Minimum reduzieren können.

Dies verdeutlichen einige Messwerte.
So beträgt der Heizwärmebedarf eines unsanierten Altbauhauses pro Jahr oft mehr als 300 Kilowattstunden pro Quadratmeter. Standardhäuser aus dem Jahr 1995 schlagen immer noch mit etwa 100 Kilowattstunden pro Jahr zu buche. Niedrigenergiehäuser verbrauchen hingegen mit 50 Kilowattstunden nur etwa die Hälfte.
Es lässt sich somit für den Einzelnen leicht ausrechnen, wie viel bares Geld hierbei in einem Jahr eingespart werden kann.

Fazit: Ein Energiesparhaus in Österreich ist eine lohnenswerte Möglichkeit, den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Die Nebenkosten des Hauses liegen dauerhaft weit unter denen eines vergleichbaren Standardhauses.

  Bauen Sie mit uns Ihr günstiges Haus in Österreich!

Günstiger Hausbau!
Kontakt
Sie wollen mehr Informationen? Preise?
Sie haben eine Frage?

Schreiben Sie uns an: Kontakt
Bewertungen