Fertighaus Steiermark

Fertighaus Steiermark, Hausbau, Fertihäuser bauen

Bauen Sie mit PAB-Varioplan ihr Fertighaus in Steiermark

 

Informationen über die Steiermark und Hausbau in Österreich

Der Name "Steiermark" hat seine Wurzeln bei der Stadt Steyr (heute in Oberösterreich) her und der dort erstmals 985 erwähnten Styraburg, dem heutigen Schloss Lamberg.

Die Stadt Steyr war in früherer Zeit als Teil des Traungaus mit der Steiermark in enger Verbindung und neben dem privilegierten Handel sehr bekannt für die Industrie mit ihrer Eisenverarbietung und dem berühmten Erzberg. Auf die gemeinsame Geschichte der Stadt und des Landes weisen noch der lateinische Name des Bundeslandes (Styria) hin. Das gemeinsame Wappen ist der silberne, rot bewaffnete und gehörnte Panther auf grünem Hintergrund hin. Das Bundesland Steiermark hat eine Fläche von über 16.000 km2 und ist damit das zweitgrößte Bundesland Österreichs.

Es hat eine 145 km lange Grenze mit Slowenien. Damit es das Bundesland mit der geringsten Grenzlänge, natürlich abgesehen von der Stadt Wien. Die Steiermark ist in mehrere Gegenden aufgegliedert. Auf die Fläche bezogen am größten ist die Obersteiermark, die sich den nördlichen Landesgrenzen bis zum Randgebirge der Steiermark südlich der Mur-Mürz-Furche erstreckt. Die Weststeiermark ist südlich davon gelegen, und zwar im Westen der Mur. Die Oststeiermark liegt östlich der Mur und südlich des Wechsels und der Fischbacher Alpen. Beodem Regopmem liegt die Haupstadt des Bundeslandes Graz.

Die Steiermark wird auch als die "Grüne Mark" oder das "Grüne Herz Österreichs" bezeichnet: schliesslich sind 60 % ihrer Fläche von Wald bedeckt und ein weiteres Viertel von Wiesen. Ausserdem sind grosse Flächen der Steiermark von Weiden sowie Obst- und Weingärten eingenommen. Einer der wichtigsten Flüsse ist die Mur. Dabei ist das Ennstal mit seinen hohen Felsen, vom Dachstein bis zum Gesäuse, und die Plateaus zwischen Rax und Hochschwab.

Die Steiermark hat seine Grenzen an Oberösterreich, Niederösterreich, Kärnten und Slowenien. Mit einem Wirtschaftswachstum von über 3 % erreichte die Steiermark in den letzten Jahren das höchste Wachstum aller Bundesländer in Oesterreich, lnsbesonders der rapid wachsende Ballungsraum Graz ist dafür verantwortlich. Der Autocluster Steiermark ist ein informeller Zusammenschluss von mehr als 180 Unternehmen der Steiermark, die alle in der Automobilindustrie tätig sind. Das Zentrum dieses Industriezusammenschlusses ist die Landeshauptstadt Graz. Der wichtigste Betrieb und das Leitunternehmen ist der Magna Konzern.

In der Steiermark existiert einer der Zusammenschlüsse in der Branche der Umwelttechnik Europas. Das Wirtschaftswachstum ist in diesem Bereich ist mit fast 5 % extrem hoch. Damit zeigt die Steiermark auch in innovativen zukunftsträchtigen Branchen ein hohes Wachstum und bietet interessante sichere Arbeitsplätze.

Der größte Ballungsraum der Steiermark ist die Hauptstadt Graz mit fast 300.000 Einwohnern. In dieser Region wohnen insgesamt ca. 320.000 Menschen. Es reicht von der südlichen Obersteiermark in den Süden des Burgenlandes bis in den Norden Sloweniens. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Steiermark gehören die größte Marien­Wallfahrtskirche Österreichs: dies ist Mariazell. Natürlich ist auch der Erzberg in Eisenerz eine bedeutende Attraktion. Besoners malerisch ist das Benediktinerstift Admont, der Tier- und Naturpark Schloss Herberstein, das natürlich auch das hohe Massiv des Dachsteins, das Freilichtmuseum gelegen in Stübing in der Nähe von Graz.

Die schönste und wichtigste barocke Schlossanlage der Steiermark ist Schloss Eggenberg. Dieses Schloss liegt in Graz, und ist heute Herberge der Alten Galerie des Landesmuseums Joanneum. Den Schlosspark besuchen jährlich ca. 1.000.000 Menschen. 

Die Steiermark ist aber auch für ihre Gaumenfreuden bekannt:

Die bekannteste Spezialität der Steiermark ist vermutlich das berühmte und schmackhafte Kernöl. Daneben sind besonders berühmt die Käferbohnen, oder der Steirischer Junker und die Produkte der berühmten Schokoladenherstellung Zotter. Die Steiermark ist als vielseitiges und eines der grössten Bundesländer ein Raum der besonders interessant ist.

Hausbau mit einem Fertighaus in Österreich in der Steiermark!

Die Gegenden sind lebens- und liebenswert. Somit es lohnt es sich einen Hausbau in der Steiermark in Erwägung zu ziehen. Ihr idealer Partner bei ihrem Bauvorhaben in der Steiermark ist PAB-Varioplan.

Wir bieten ihnen in Polen vorgefertigte Häuser zu niedrigen Preisen unter Einhaltung der modernsten Energiestandards. Erfüllen Sie sich ihrene Traum von einem Eigenheim in der Steiermark, einer der schönsten Regionen in ganz Österreich und wählen sie PAB-Varioplan als ihren kompetenten Partner bei der Erfüllung ihres eigenenTraums: ein neues Eigenheim.

  Bauen Sie mit uns Ihr günstiges Haus in Österreich!

Günstiger Hausbau!
Kontakt
Sie wollen mehr Informationen? Preise?
Sie haben eine Frage?

Schreiben Sie uns an: Kontakt
Bewertungen